Cinebar – Die Stadt im Film

Mittwoch, April 3rd, 2013

Die Stadt im Film ist ein öffentliches Seminar im Sommersemester 2013 an der School of Architecture Bremen. Angelegt als chronologischer Schnitt durch das 20. Jahrhundert werden 10 ausgewählte Filme gezeigt, bei denen Städte im Zentrum der Handlung stehen und zugleich spezifische Formen von Urbanität vermittelt werden. – Erkundet wird dabei nicht nur die Rolle der Stadt im Film, sondern auch das Gesellschaftsmodell für das die jeweilige Stadt steht.

Immer mittwochs, 19 Uhr in der recyclebar mit einer Einführung von Studierenden.

Die Reihe startet am 10. April, 19 Uhr in der SoAB im Postamt 5 mit dem Film:

Berlin, die Sinfonie der Großstadt (1929) von Walter Ruttmann
<<<<
<<<<
Weitere Termine:
<<<<
24. April: Der Dritte Mann (1949) von Carol Reed

08. Mai: Play Time (1967) von Jacques Tati

15. Mai: Blade Runner (1982) von Ridley Scott

22. Mai: Der Himmel über Berlin (1987) von Wim Wenders

29. Mai: Hass „La Haine“ (1995) von Mathieu Kassovitz

05. Juni: Hundstage (2001) von Ulrich Seidl

12. Juni: The Truman Show (1998) von Peter Weir

19. Juni: City of God (2002) von Fernando Meirelles

26. Juni: Mega Cities (1998) von Michael Glawogger

-->